Datum: 28.04.2024
Uhrzeit: 08:00 - 18:00

Rundwanderung von der Höllhöhe auf den hohen Bogen

Ort:



Veranstalter:

Natur- und Landschaftsführer, Klaus Kreuzer

Kontakt:

Natur- und Landschaftsführer, Klaus Kreuzer

Beschreibung
Rundwanderung von der Höllhöhe auf den hohen Bogen
Diese anspruchsvolle Wanderung führt uns von der Höllhöhe immer bergan vorbei am Haus
Schönblick zur Sesselliftstation auf dem Ahornriegel. Hier gönnen wir uns eine wohlverdiente
Rast und genießen die herrliche Aussicht. Bei guter Witterung kann die Aussichtsplattform in
50 Meter Höhe auf einem der beiden ehemaligen Radartürmen bestiegen werden.
Weiter folgen wir dem Fernwanderweg E6 über Eckstein und Bärenriegel zur Hohenbogen
Diensthütte, wo Einkehrmöglichkeit besteht. Frisch gestärkt erreichen wir auf Forstwegen
wieder unseren Ausgangspunkt.
Für diese anstrengende Tour mit einer reinen Gehzeit von etwa 5,5 Stunden ist angemessenes
Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, sowie Rucksackverpflegung mit viel Flüssigkeit
erforderlich. Die Benutzung von Wanderstöcken wird empfohlen.
Termin: Sonntag, 28.04.2024
Treffpunkt: Bahnhof Regen 08.00 Uhr
Die Rückkehr ist für 18.00 Uhr geplant.
Gebühr: 5,- €
Die An- und Rückfahrt erfolgt mit Fahrgemeinschaften
Anmeldschluss: Dienstag, 24.04. 12.00 Uhr - Tourist Information Langdorf
Preise
Preiskategorie Preisgruppe Preisgruppe Information Preis Preis Information Kategorie Information
Standard Erwachsene 5,00 €