Informationen für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland erhalten Sie im Amtsblatt Nr. 2 des Landkreises Regen vom 23.01.2024. Zum Amtsblatt gelangen Sie HIER.

 

Zu einem beliebten Förderinstrument haben sich mittlerweile die Regionalbudgets der verschiedenen ILEn entwickelt. Die ILE Zellertal mit den vier Mitgliedskommunen Arnbruck, Bodenmais, Drachselsried und Langdorf hat sich dazu entschieden, diese Förderung mit Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung auch 2024 wieder anzubieten.

 

Schon geraume Zeit ist ein möglicher Neubau des Schönecker Turms in der Gemeinde Langdorf ein Thema, nachdem der beliebte Aussichtspunkt im Herbst 2020 aufgrund des schlechten Zustandes der Holzkonstruktion für Besucher gesperrt wurde. Nun hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung 2023 die entsprechenden Planungen für den Neubau des Aussichtsturms einstimmig beschlossen.

 

In der vergangenen Weihnachtssitzung des Gemeinderates wurden traditionell wieder erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler geehrt, die im Jahr 2023 besondere Erfolge erreicht haben. Die Sportlerehrung wurde von den beiden Sportbeauftragten Michael Perl und Maximilian Ernst vorbereitet.

 

Ab dem 1. Januar 2024 werden keine neuen Kinderreisepässe mehr ausgestellt, verlängert oder aktualisiert. Der Bundestag hat beschlossen, dass Kinder nun, genau wie Erwachsene, einen normalen Reisepass mit Chip benötigen, um außerhalb der EU zu reisen. 

 

Am Montag, den 23.10.2023, hat im Pfarrsaal die diesjährige Bürgerversammlung der Gemeinde Langdorf stattgefunden. Die Präsentation ist auch heuer wieder online nachzuverfolgen. Zum YouTube-Kanal der Gemeinde Langdorf gelangen Sie HIER.

 

Unter Leitung des ILE-Vorsitzenden Joli Haller fand zuletzt eine Sitzung des ILE-Lenkungsgremiums in Bodenmais statt. Hauptthema der Bürgermeister-Runde war das Regionalbudget, welches auch in der ILE Zellertal 2024 in die nächste Runde gehen soll. Weiterhin wurden mit Prof. Dr. Konrad Schindlbeck noch Einzelheiten zur Fortschreibung des gemeinsamen integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) diskutiert, welches in den vergangenen Monaten erarbeitet wurde.

 

Am 01. September 2023 hat auch das Ausbildungsjahr bei der Gemeinde Langdorf begonnen. Bürgermeister Michael Englram und Geschäftsleiter Andreas Hoidn konnten Sophia Pauli aus Kirchberg i.W. als neue Auszubildende in der Langdorfer Gemeindeverwaltung begrüßen.

 

Die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung in der Degenbergstraße in der Gemeinde Langdorf sind angelaufen. Die Maßnahme wurde notwendig, weil ein Großteil der Wasserleitung im dortigen Bereich in Privatgrundstücken verlief und nun in den öffentlichen Straßengrund verlegt werden soll.

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 24.08.2023 neue kostendeckende Gebühren für die Wasserversorgungsanlage und die Abwasserbeseitungsanlagen beschlossen. Die jeweiligen Gebühren treten rückwirkend zum 01.01.2022 in Kraft.